Dein Titel

Versucht einfach,
ihr selbst zu sein.
Natürlich gibt es diejenigen,
die das nicht können,
die denken,
sie wären nicht speziell genug,
um sich als Original zu fühlen,
als einzigartig.
Vollkommenheit entsteht erst durch die Realisierung,
des eigenen Lebens,
wenn man aufhört,
sich wie ein Kind zu benehmen
und aufhört
sich nicht annähernd so toll zu fühlen,
wie ich.
Ihr lasst euch von perfekten Modelmasen im Fernsehen beeinflussen.
Ihr denkt doch alle nur oberflächlich!
Ihr wollt möglichst schön sein,
weil ihr dann mehr geliebt werdet.
Doch was bringt es euch,
wegen eines Aussehens geliebt zu werden,
dass nur „fake“ ist,
dass euer wirkliches „ich“ nicht wiederspiegelt?
Ihr denkt,
ihr seid geil,
mit 10'000'000 Kommenatern:
„You are so fucking gorgeous!“
Oder ihr seid famous,
wenn ihr 1846292034784 Freunde habt.
Hört auf,
einem Kinder-Traum der perfekten Welt nach zu rennen.
So eine heile Welt gibt es nicht!
Und hört auf zu denken,
euer Leben sei so schrecklich
und ihr müsst euch die Arme aufritzen,
weil euer Hund gestorben ist
oder ein Freund euch verlassen hat.
Jeder geht irgendwann,
nichts ist für immer. .

Kommt mit euren billigen Vorurteilen,
ich wäre eingebildet
und arrogant,
nicht zu mir,
wenn ihr mich nicht kennt.
Ihr seid nur wie alle Anderen,
lest den Text
und hasst mich dann.
Ihr kommt wieder mit euren Vorurteilen
und eurem Gerede über die schlechten Menschen,
und dann wollt ihr mir zeigen,
was wahres Leben ist.
Dadurch merke ich,
dass ihr immer noch nicht realisiert habt
dass Menschen nicht da sind,
um sich gegenseitig glücklich zu machen.
Dass Menschen nie ehrlich
und fair sind,
sondern immer nur an sich selbst denken.
Ich versuche immer noch,
das alles zu realisieren.
Nichts ist perfekt!
Vorallem nicht in einer Welt,
wo jeder falsch ist,
niemand echt,
niemand so,
wie er sich gibt.
Ich bin nicht echt,
du bist nicht echt!

Ja,
vielleicht habt ihr recht
und ich bin eine Schlampe.
Doch ihr wisst auch genau,
dass ich recht habe
und ihr nur Angst davor,
es einzusehen,
denn niemand gesteht gern seine Fehler ein.
Ich habe mir sehr gut überlegt,
was ich von der Welt erwarte,
dass ich bloss nicht zu viel erwarte.
Ich habe genau deswegen
kein Mitleid,
mit Menschen,
die denken,
sie wären arm dran,
weil sie sich alleine fühlen,
denn auf der Welt ist jeder alleine,
egal,
wie viele verdammten Menschen deinen Namen kennen.

Ich halte mich nicht für etwas besondere,
ich bin es,
jeder ist es!
23.2.08 23:05
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


kim / Website (29.2.08 21:58)
haha du schlampeeeee...hahaha nein spaß schadz ders gut (Y) liiiieb dich (K) my ABF

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Startseite - Gästebuch
♥ Just Me - Love .. ♥ .. Love - My Friends ♥
mhh..stuff

Designer


Gratis bloggen bei
myblog.de