Dein Titel
Es war einmal eine Blume, bei der man nicht auf die Idee gekommen wäre, dass sie sich einsam und verlassen fühlte. Um sie herum tobte das Leben, und auch sie machte nicht den Anschein, als wäre sie nicht unter den Lebenden. Sie blühte in ihrer ganzen Kraft, und man gewann den Eindruck, sie lebt in ihrer ganzen Blüte. So saftig grün, wie alles war, und so hell auch die Sonne schien, für die Blume war es oft nicht auszuhalten. Während andere, beglückt von der Sonne und den vielfältigen Farben, beeindruckt waren, wäre sie am liebsten im Boden versunken, doch sie konnte nicht. Es war, als würde die Blume wie eine Marionette oder wie an einem Stab geführt werden. Es war etwas Zwanghaftes da, was sie zum Blühen und zum sich Geradestehen und bloß-nichts-anmerken-lassen zwang. Während die meisten Pflanzen, Lebewesen das Bestreben nach Leben, Licht und Liebe haben, war die Blume von einer Unwissenheit und Ziellosigkeit gefangen. Sie wusste nicht, wieso sie dem Leben so lustlos und undankbar entgegenging, wie schon gesagt, sie reagierte auf Wärme und Liebe, aber am liebsten damit wegzulaufen, wie von etwas gehalten, gefangen, musste sie sich dem stellen. Viele betrachteten die Blume und waren begeistert, geblendet von ihrer Kraft, Schönheit und Farbenpracht, aber keiner schaute tiefer, tiefer z.B. zu den Wurzeln, wenn man sie überhaupt sehen konnte, denn die Erde war so schwarz und matschig, dass es schon eines genaueren Hinsehens bedurfte. Wer macht sich denn schon die Mühe, geschweige hat denn schon Interesse, sich die Hände dreckig zu machen? Wieso sollte man auch, die Blume blüht ja, und was wollen wir mehr? Hätte man sich die Mühe gemacht und die schwarze Erde beseitigt, hätte man auch gesehen, dass die Blume mit Ketten an den Wurzeln gefangen war. Die Blume fragte sich, ob es nur darauf ankommt, zu blühen und anderen zu gefallen? Was wäre aus der Blume geworden, wenn sie keine Ketten hätte und in schöner Erde gewesen wäre? Worauf wäre es denn im Leben angekommen?...
28.9.07 22:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Startseite - Gästebuch
♥ Just Me - Love .. ♥ .. Love - My Friends ♥
mhh..stuff

Designer


Gratis bloggen bei
myblog.de